des Musikvereins Klein-Winternheim 
Sonntag, 17. Juli, 11:00 h
im Garten der KiWi-Mitglieder Gabriela & Werner Eckert
Pfarrer-Falk-Str. 1, Klein-Winternheim
(bei schlechtem Wetter in angrenzender Scheune)
Eintritt frei, jedoch E-Mail-Anmeldung erforderlich! (siehe unten)

Bereits 2017 und 2020 machten die vier Saxophonisten bei der Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“!  durch erste Preise auf sich aufmerksam.
Mittlerweile erstreckt sich das Repertoire vom Barock bis zur klassischen Moderne. Natürlich gehören Swing Klassiker von Mancini, George Gershwin oder Joe Garland dazu.

Zu Beginn des Konzertes bietet das Quartett ein kleinen Einblick in das klassische Repertoire.
Nach der Pause wird Beethovens 5.Sinfonie parodiert, die mit Dissonanzen und Opernzitaten gespickt ist.
Es geht beschwingt weiter mit Swing und Spirituals.
Nun kommen noch zwei Überraschungsgäste, die zum Sextett erweitern. Man darf gespannt sein! Freuen sie sich auf ein kurzweiliges Programm.

Sopran-Sax – Justus Hagemann (17 J.) /  Alt-Sax – Kai Qin (14 J.) /  Tenor-Sax – Nico Adrian (17 J.) / Bari-Sax – Henrike Salisch (17 J.)          
Leitung – Konrad Meier

Aufgrund begrenzten Platzes erfolgt die Reservierung der kostenlosen Eintrittskarten nur per E-Mail mit Angabe von Telefonnummer u. Wohnadresse an: gabieckert@web.de. Unsere Bestätigung per Rück-Mail ist die Eintrittskarte!