Willkommen bei der Kulturinitiative Klein-Winternheim!

Logo

 

 

Unser Programm im Mai 2019leerzeichenzurück

Mitmach-Konzert-Programm „Wi-Wa-Wackelzahn“: Samstag, 04.05.2019, 15.00 Uhr

KITA Wiese Kunterbunt
An der Backhauswiese 3
Klein-Winternheim

Der Kölner Kinderliedermacher Johannes Kleist präsentiert die Hits aus seiner CD "Wi-Wa-Wackelzahn": Hier wackeln Marsmännchen mit den Antennen und Milchzähne im Mund. Spielzeuge tanzen durchs Kinderzimmer und wir reiten auf Zebra Zottel durch den Zoo. Los geht’s!

leerzeichen Johannes Kleist

Mitmachen, singen, klatschen, hüpfen ist angesagt! Da kann keiner lange sitzen bleiben. Bringt eure Freunde, Geschwister, Eltern und Großeltern mit, denn zusammen macht´s noch mehr Spaß. Ein besonderes Konzert-Erlebnis aus Bewegungs-Liedern, lustigen Bildern und interaktiven Geschichten. Während der anschließenden Autogrammstunde nimmt sich der Musiker Zeit, eure Fragen zu beantworten. Außerdem wartet auf jedes Kind eine kleine Überraschung als Erinnerung an das Konzert.
Programmdauer ca. 1 Stunde

Eintritt: Vorverkauf 5 € / Tageskasse 6 €

Vorverkaufsstellen:
Kita "Wiese Kunterbunt" - 06136 9094290
Reinhildes Hofladen, Klein-Winternheim - 06136-756747
Biohof Schreiber, Klein-Winternheim - 06136-995816
Weingut V.Eckert, Klein-Winternheim - 06136-8085
Blumen-Werkstatt, Ober-Olm - 06136-7521284
Praxis Dr. Clemens Vogel, Mainz - 06131-232215

Weitere Infos und Hörbeispiele:
www.JohannesKleist.de
https://www.facebook.com/johanneskleist.musikfuerkinder
https://www.youtube.com/watch?v=voKSAbtkCvI

Fotoausstellung Samstag und Sonntag, 11. und 12.05.2019

VERNISSAGE: Samstag 11.05.2019, 17.00-19.00 Uhr
AUSSTELLUNG: Sonntag, 12.05.2019, 13:30-18.00 Uhr

leerzeichen  

Laura Günther & Alexander Muth
„Ene mene muh ...“

Eine kleine Unachtsamkeit. Ein Unfall. Eine falsche Bewegung. Dein Leben dreht sich im Kreis.
- und raus bist du!
Dann kommt Zeit und alles verändert sich. Was bleibt, das sind Narben.
Wir haben im Rahmen dieser Ausstellung Personen mit Narben fotografiert, die uns ihre Geschichten erzählt haben. Wie fühlt es sich an, wenn die Gesundheit plötzlich durch die Finger rinnt? Was genau bedeutet ihnen die Narbe? Was hat sich seit dem verändert? Und wie geht es ihnen heute?

leerzeichen fa 1

Volker Eckert
„Ene mene muh ...“

... und raus bist Du! - Kinderhände deuten auf ??? ...

leerzeichen fa 2

Irene Wellershoff & Bodo Witzke
Der große Dreh – Tohuwabohu mit Bibi & Tina

… eigentlich waren wir mit den Rädern an der Unstrut unterwegs, als wir dachten, das kann man sich auch einfach mal so im Urlaub anschauen: Den Höhepunkt des Drehs einer großen Kinoproduktion auf Schloss Vitzenburg, mit 60-köpfigem Team, Dutzenden von Kinderkomparsen, Musikern, Tänzern, bekannten Schauspielern, einem riesiger Kran, Lichtsegeln.
Es ging um die furiosen Dreharbeiten zum neuesten Film aus der bekannten Kinder-Filmreihe „Bibi&Tina“ mit dem Titel „Tohuwabohu Total“. Im Film kann die junge Hexe „Bibi Blocksberg“ zaubern, wenn es schwierig wird. Regisseur Detlev Buck und seine Leute allerdings müssen ohne übernatürliche Hilfe zurechtkommen … 
Viel Spaß beim Blick hinter die Kulissen einer ungewöhnlichen Filmproduktion! 

leerzeichen fa 3

Jens Neumann
"Rheinhessen+ – Mehr im Weniger"

Rheinhessen – bekannt als Land der tausend Hügel – gehört zu den wärmsten und trockensten
Gebieten Deutschlands, also ideal für Wein- und Obstanbau. Dieser Kulturbau prägt auch die
Landschaft, aber nicht nur: Da gibt es Flüsse, sanft geschwungene Erhebungen, lineare Strukturen und
eine Fernsicht, die sich vor allem in der Weitwinkel-Aufnahme besonders gut wiedergeben lässt. Ich
habe fotografische Spaziergänge gemacht um mich zu entspannen. Die schönsten Momente habe ich
versucht herauszufiltern. Besonders eben die minimalistischen Motive waren es, bei denen ich das
Gefühl hatte, entspannt Bilder machen zu können. Beim Fotografieren habe ich mich auf das
Experiment eingelassen, keine Ergebnisse zu erwarten. Also bin ich losgezogen, zu rheinhessischen
Orten, die mir gefielen. Und habe es dem Zufall überlassen, ob ich es schaffe eine vielfältige Bilderreihe zu finden. Am Ende entstand die Bilderserie Rheinhessen+, eine spontane Ausstellung in der neu bezogenen Wohnung inklusive Katalog und Kalender

leerzeichen fa 4

Gast-Fotograf: Richard Krings
„Ansichtssache“

Richard Krings, aufgewachsen in Klein-Winternheim, lebt seit 1971 in Trier,
2006-2013 freiberuflicher Fotograf (Portrait, Event, Bühne, künstlerischer Akt ...),
2010-2013 mit Studio3k,
Vorsitzender der Fotografischen Gesellschaft, Trier
http://www.rix-pix.de/
http://www.foto-trier.de

leerzeichen fa 5