background

StartI Programm I Wir I Tickets I Archiv I Kontakt I Impressum

Die Kulturinitiative Klein-Winternheim

Unser Programm im September 2017

Hauskonzert 3: Gernot Blume an der Harfe
Freitag 22. September 2017, 20:00 Uhr bei Familie Schwank Im Nieder-Olmer Pfad 49
... präsentiert eigene Kompositionen, Arrangements von Pop Songs und Bearbeitungen traditioneller Melodien - Eintritt frei

Dr. Gernot Blume, Komponist, Pianist und Multi-Instrumentalist wuchs mit klassischer Klaviermusik sowie mit irischer, jiddischer und osteuropäischer Folklore auf. Autodidaktisch erlernte er Gitarre, Mandoline, Perkussion, Flöten und Harfe. 1988 zog er in die USA zum Studium in Weltmusik, Jazz, und Komposition am CalArts in Los Angeles. 1998 promovierte er an der University of Michigan mit einer Dissertation über den amerikanischen Jazz-Pianisten Keith Jarrett. Fünf Jahre lang lehrte er als Professor für Musik am Lewis & Clark College in Portland, USA. 2003 kehrte er mit Familie nach Deutschland zurück. Er arbeitet als freier Musiker, Komponist, Musikwissenschaftler und Pädagoge. Seit 2005 ist Gernot Blume Lehrbeauftragter für musikethnologische Themen an der J.W.Goethe-Universität in Frankfurt und Musiklehrer an der Hildegardisschule in Bingen. Gernot Blume ist Träger des Kulturförderpreises der Stadt Bingen und wurde in Anerkennung für außerordentliche Leistungen in der „National Dean’s List 1992” der USA genannt. Er musiziert seit 1981 für Konzerte, CDs, Filme und Videoaufnahmen. Seine Kompositionen sind an zahlreichen renommierten Kulturinstitutionen in den USA, in Deutschland, Polen, Frankreich, Norwegen und Japan aufgeführt worden. Auf Grund begrenzten Platzes erfolgt die Reservierung kostenloser Eintrittskarten nur per E-Mail: schwanks@t-online.de


 

harfe